Wir von Occupy Bochum treffen uns jeden Montag um 19 Uhr zum Plenum im Sozialen Zentrum in der Josephstraße 2.

Interessierte zum Mit-Denken, Mit-Diskutieren und Mit-Machen sind herzlich eingeladen! Wir rufen Euch auf, bei uns mitzumachen, unsere Aktionen zu unterstützen und unsere Veranstaltungen zu besuchen. Darüber hinaus benötigen wir auch Geld für Materialien, Flugblätter und Öffentlichkeitsarbeit. Wir freuen uns über jede Spende, auch auf unserem Spendenkonto: Freiraum Bochum e.V. Stichwort „Occupy Bochum“ Volksbank Bochum BLZ … [weiterlesen…]

Treffen am 16.11.

Am Montag, den 16.11.2015 treffen wir uns eine halbe Stunde eher als üblich, also um 18:30 Uhr, da im SZ ab 19:30 die Veranstaltung „Kein NATO-Kriegsrat in Essen“ stattfindet.

Vortrag und Diskussion: Krise – politische Demokratie – Wirtschaftsdemokratie

Seit 2008 erfahren wir eine der großen Krisen in der Geschichte des Kapitalismus? Sie wirkt zerstörerisch auf die Individuen, die Gesellschaft, die Demokratie. Angela Merkel spricht von der marktkonformen Demokratie, die die finanzmarktdominierten Akkumulation politisch unterstützt. Demgegenüber bedarf es einer umfassenden demokratischen Initiative. Wie können demokratischen Alternativen in einer krisenhaft entfesselten globalisierten Wirtschaft entwickelt bzw. … [weiterlesen…]

Demo gegen TTIP & CETA

Mit TTIP & CETA soll der Investorenschutz – also das ungehinderte Erzielen von Profiten für Unternehmen – quasi zum obersten Menschenrecht erklärt werden. Staatliche Auflagen, soziale, demokratische und ökologische Errungenschaften werden in Frage gestellt. Hiergegen richtet sich die Demo am 10.10 in Berlin. Der DGB bietet kostenlose Mitfahrgelegenheiten an. Ab 5 Uhr vom IG-Metallhaus an … [weiterlesen…]

Vortrag und Diskussion: Wachstum und Herrschaft

Die Frage, welches Wachstum und welchen Wohlstand wir wollen, wird intensiv diskutiert. Das hängt mit der aktuellen Wirtschaftskrise und einer Intensivierung der Diskussion um die ökologische Krise zusammen. Ein umfassender Begriff der Wachstumskritik sollte nicht nur die Positionen gegen Wirtschaftswachstum einbeziehen, sondern auch jene Ansätze, die für ein anderes Wirtschaftswachstum argumentieren. Demokratie bedeutet Gestaltung und … [weiterlesen…]

Petri heil? – Nein Danke!

Die ultrarechte Partei AfD ruft für kommenden Samstag, den 5. September, zu einer Kundgebung mit ihrer Bundesvorsitzenden Petri auf. Das Bochumer Bündnis gegen Rechts hat für die Zeit von 10 – 13 Uhr am Husemannplatz eine Protestkundgebung angekündigt.

Die Bochumer occupy-Initiative lädt ein:
Griechenland nach dem deutschen EU-Diktat

Dienstag, 11. August 2015, 19 Uhr, im ver.di Haus, Universitätsstraße 76 Diskussionsveranstaltung mit: Norbert Arndt (ver.di, GewerkschafterInnen für Frieden und Solidarität) Prof. em. Dr. Jürgen Link (Kultur-wissenschaftler, Appell Hellas) Mag Wompel (LabourNet Germany, Projekt VIO.ME) Celine Spieker (Hellas Solidarität Bochum, Projekt Soziale Arztpraxis ARTA) Dr. Burkhard Wiebel (Neurowissenschaftler, Projekt Soziale Apotheke Kreta) Wie kann es … [weiterlesen…]