Demo gegen TTIP & CETA

ttip-banner

Mit TTIP & CETA soll der Investorenschutz – also das ungehinderte Erzielen von Profiten für Unternehmen – quasi zum obersten Menschenrecht erklärt werden. Staatliche Auflagen, soziale, demokratische und ökologische Errungenschaften werden in Frage gestellt. Hiergegen richtet sich die Demo am 10.10 in Berlin. Der DGB bietet kostenlose Mitfahrgelegenheiten an. Ab 5 Uhr vom IG-Metall-Haus an der Alleestraße oder vom ver.di-Haus an der Universitätsstraße. Anmeldung unter: 0234 687033 oder bochum@dgb.de. Näheres zur Demo.